Anzeige
SUBVENTIONEN.DE
logo
 
 
Artikel sortiert nach und Kategorie

Anzeige

Artikel

Nordrhein-Westfalen: EU.KWK-Investitionskredit

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert mit Unterstützung des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) Investitionen von Unternehmen zum Neubau und zur Umrüstung von Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK-Anlagen).

Gefördert werden:

- der Neubau von KWK-Anlagen inklusive Wärmespeicher und Regelungsvorrichtung mit einer Leistung von mehr als 50 Kilowatt elektrischer Leistung (kWel),
- die Umrüstung und Erweiterung bestehender Anlagen zur Nutzung für KWK, die eine Leistung von mehr als 50 kWel erreichen.
- die Umrüstung und Erweiterung bestehender Anlagen zur Nutzung für KWK, sofern nach Investition eine Leistung von mehr als 50 kWel erreicht wird.

Beim Neubau von Anlagen kann sowohl die Investition in einzelne Anlagen als auch der Zusammenschluss mehrerer Einzelanlagen (virtuelles KWK-Kraftwerk), die zusammen eine Leistung von mehr als 50 kWel erreichen, finanziert werden.

Nach Informationen der NRW.BANK können seit dem 15. Juli 2013 auch Eigentümer von KWK-Anlagen, die den Betrieb der Anlagen auf einen Dritten übertragen haben, finanziert werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Quelle: PM des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie




Erschienen am 23.07.13, Roland Betz

 
Öffentliche Fördermittel: Diesen Artikel drucken Subventionen: Diesen Artikel per Email versenden Subventionen: Direkt-Link zu diesem Artikel kopieren Öffentliche Fördermittel: Diesen Artikel als PDF anzeigen
Druckversion dieses Artikels
Diesen Artikel per Email versenden
Diesen Artikel als PDF anzeigen
Druckversion
PDF
 
 
Anzeige
Buch 300*250
 
 
 
Anzeigen
Buch: Öffentliche Fördermittel Öffentliche Fördermittel - 4. Auflage
Businessplan Praxiserprobter Businessplan mit interessanten Fördermöglichkeiten
Brose 250*100
Tarifcheck Private Krankenversicherung