Anzeige
SUBVENTIONEN.DE
logo
 
 
Anzeige

Programme


ERP-Beteiligungsprogramm

Das Programm dient der Erweiterung der Eigenkapitalbasis von kleinen und mittleren Unternehmen durch die Bereitstellung von Haftungskapital über private Kapitalbeteiligungsgesellschaften. Förderfähig sind Kooperationen, Innovationen, Umstellungen bei Strukturwandel, Errichtungen, Erweiterungen, grundlegende Rationalisierungen, Umstellungen von Betrieben. Die Kapitalbeteiligungsgesellschaft soll i.d.R. keinen Einfluss auf die laufende Geschäftsführung nehmen.

Gebiet: Bund
Antragsberechtigt: Private Kapitalbeteiligungsgesellschaften in Deutschland
Voraussetzungen: Es muss sich um die Erweiterung der Eigenkapitalbasis oder die Konsolidierung der Finanzverhältnisse handeln. Gefördert werden auch Beteiligungen bei Erbauseinandersetzungen und in Ausnahmefällen beim Ausscheiden von Gesellschaftern. Eine wiederholte ERP-geförderte Beteiligung ist zulässig.
Konditionen:
Art: Beteiligung

ABL NBL
Zinssatz: 1,45% nominal
1,46% effektiv
1,45% nominal
1,46% effektiv
Laufzeit: bis zu 10 Jahre bis zu 13 Jahre
tilgungsfreie Jahre: endfällig endfällig
Höchstgrenze: 500.000 EUR* bzw. 75%
der Beteiligung
1 Mio. EUR* bzw. 85%
der Beteiligung
Auszahlung: 100%

* Für den Beteiligungsgeber. Die Gesamtbelastung aus der Beteiligung darf für den Beteiligungsnehmer im Durchschnitt der vereinbarten Beteiligungsdauer 12% p.a. der Beteiligungssumme nicht übersteigen.
Anzeige
Buch 300*250
 
 
 
Anzeigen
Buch: Öffentliche Fördermittel Öffentliche Fördermittel - 4. Auflage
Businessplan Praxiserprobter Businessplan mit interessanten Fördermöglichkeiten
Brose 250*100
Tarifcheck Private Krankenversicherung