Anzeige
SUBVENTIONEN.DE
logo
 
 
Anzeige

Programme


Exportkreditgarantien (Hermesdeckungen)

Durch Ausfuhrgewährleistungen (die sogenannten Hermesdeckungen) können die mit Exportgeschäften verbundenen wirtschaftlichen und politischen Risiken abgesichert werden. Es besteht ein breites Spektrum verschiedener Deckungsmöglichkeiten.

Gebiet: Bund
Antragsberechtigt: deutsche Exporteure
Voraussetzungen: Gewährleistungen werden nur bei Exporten in Märkte mit erhöhten Risiken übernommen.
Konditionen:
Art: Ausfuhrbürgschaften* bzw. Ausfuhrgarantien
Eigenbeteiligung: Die Selbstbeteiligung im Schadensfall liegt i.d.R. zwischen 5% und 15%.
Das Entgelt ist vom Risiko des Bestellerlandes abhängig.**
* Der ausländische Vertragspartner ist ein Staat, eine Gebietskörperschaft o.ä.. In allen anderen Fällen handelt es sich um Ausfuhrgarantien.
** Als Entgelte fallen an: Antragsgebühr, Ausfertigungsgebühr, ggf. Verlängerungsgebühr.
Anzeige
Buch 300*250
 
 
 
Anzeigen
Buch: Öffentliche Fördermittel Öffentliche Fördermittel - 4. Auflage
Businessplan Praxiserprobter Businessplan mit interessanten Fördermöglichkeiten
Brose 250*100
Tarifcheck Private Krankenversicherung