Anzeige
SUBVENTIONEN.DE
logo
 
 
Anzeige

Programme


Unternehmerkredit - Programmteil A (Ausland)

Das Programm dient der mittel- und langfristigen Finanzierung von Investitionen im Ausland, u.a. zur Errichtung und zum Erwerb von Unternehmen oder Unternehmensbeteiligungen, zum Technologietransfer, für Anlaufkosten (u.a. Erweiterung des Geschäftsbetriebes, z.B. Kosten der Markteinführung, Messekosten) sowie für Untersuchungen/Projektstudien zu konkreten Investitionsvorhaben. Dabei sind grundsätzlich die auf den deutschen Investor entfallenden Kosten förderfähig - bei Vorhaben innerhalb der EU auch der Anteil von EU Partnern.


Gebiet: Bund
Antragsberechtigt: Deutsche Unternehmen und Joint-Ventures mit deutscher Beteiligung im Ausland, freiberuflich Tätige aus Deutschland. Tochtergesellschaften von deutschen Unternehmen (mit Sitz im Ausland)
Voraussetzungen: Der Jahresumsatz darf EUR 500 Mio. nicht überschreiten.
Konditionen:
Art: Darlehen
Zinssatz:1;2 Klasse A: 1,25%
Klasse I: 7,65%
Klasse A: 1,35%
Klasse I: 7,75%
Klasse A: 1,60%
Klasse I: 8,00%
Laufzeit: 5 Jahre
 10 Jahre
20 Jahre
tilgungsfreie Jahre: 1
 2 3
Höchstgrenze: EUR 25 Mio. - bis zu 100% des Investitionsvolumens
Haftungsfreistellung:
50%
Auszahlung: 100%

1 Angegeben wird jeweils der Nominalzinssatz der Preisklasse A und der Nominalzinssatz der Preisklasse I für kleine und mittlere Unternehmen. Außerhalb des KMU fensters liegt der Zinssatz um 0,10% bis 0,15% höher.

2 Außerdem wird eine Laufzeit von 20 Jahren bei Zinsfestschreibung über die gesamte Laufzeit angeboten Hier beträgt der Zins in Preisklasse A 2,30% und in Preisklasse I 8,70%.

Zur Absicherung des politischen Risikos kann eine Garantie des Bundes für Kapitalanlagen im Ausland beantragt werden.
Anzeige
Buch 300*250
 
 
 
Anzeigen
Buch: Öffentliche Fördermittel Öffentliche Fördermittel - 4. Auflage
Businessplan Praxiserprobter Businessplan mit interessanten Fördermöglichkeiten
Brose 250*100
Tarifcheck Private Krankenversicherung