Anzeige
SUBVENTIONEN.DE
logo
 
 
Anzeige

Programme


Gründungskredit

Der Gründungskredit dient zur Schaffung und Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen in Nordrhein-Westfalen. Förderfähig sind Gründungsvorhaben in Nordrhein-Westfalen, die einen nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg erwarten lassen und deren Gesamtfinanzierung gesichert ist.


 
Gebiet: Nordrhein-Westfalen
Antragsberechtigt: Existenzgründer und die von ihnen neu gegründeten Unternehmen
Voraussetzungen: Der Gründungsort muss in NRW liegen. Umschuldungen und Nachfinanzierungen werden nicht gefördert. Außerdem werden die landwirtschaftliche Primärproduktion, exportbezogene Tätigkeiten und Fahrzeuge des Straßengütertransports nicht gefördert.
Konditionen:
Art: Darlehen
Zinssatz für KMU:3 Klasse A
1,25%

Klasse I
7,65%
Klasse A
1,25%

Klasse I
7,65%
Klasse A
1,25%

Klasse I
7,65%
Laufzeit:  5 Jahre  10 Jahre 20 Jahre2)
tilgungsfreie Jahre:  1 Jahr  2 Jahre
3 Jahre
Höchstgrenze: Min. EUR 25.000
Max. EUR 5,0 Mio.
100% des Investitionsvolumens
Auszahlung: 100%
1 Die 5-jährige Variante dient auch zur Finanzierung von Betriebsmitteln

2 Für Vorhaben, deren Kosten zu mindestens 2/3 im Grunderwerb, Bau oder im Erwerb von Unternehmen oder Beteiligungen liegen.

3Angegeben ist jeweils der Nominalzinssatz der Preisklasse A und der Nominalzinssatz der Preisklasse I.

Anzeige
Buch 300*250
 
 
 
Anzeigen
Buch: Öffentliche Fördermittel Öffentliche Fördermittel - 4. Auflage
Businessplan Praxiserprobter Businessplan mit interessanten Fördermöglichkeiten
Brose 250*100
Tarifcheck Private Krankenversicherung